Karl Berger
CNC-Maschinenbau GmbH
Am Moos 1 I 5310 Mondsee

T: +43 6232 2431-0
F: +43 6232 2431-15
E: office@cnc-berger.at
W: www.cnc-berger.at

Grundsätze unserer Unternehmenspolitik

  1. Laufende Leistungsfähigkeitsverbesserung
    Mit den verfügbaren Mitteln minimieren wir laufend die Kosten, erhöhen die Fehlerfreiheit und gewährleisten die Liefertreue.
  2. Liefertreue
    Wir stimmen uns laufend mit unseren Kunden über den Liefermengen und Lieferzeitpunkte ab. Bei geändertem Kundenwunsch überprüfen wir unsere Möglichkeiten und kommen den Kunden, so weit es vertretbar ist, entgegen.
  3. Fehlerfreiheit und Vertrauen
    Oberste Priorität ist die Fehlervermeidung, um unseren Kunden fehlerfreie Produkte zu liefern. Entdecken wir eine Abweichung, dann klären wir die Verwendbarkeit mit dem Kunden ab. Intern ist bei Abweichungen und Fehlern mit den zuständigen Stellen die weitere Vorgehensweise zu klären. Die Dokumentation und Maßnahmen erfolgen durch die zuständige bzw. verantwortliche Person. Vertrauen bildet bei uns die Basis, um aus unseren Fehlern neue Lösungen zu gestalten.
  1. Kommunikation und Abstimmung
    Präzise Kommunikation ist für uns besonders wichtig, um die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeiter sowie unsere Leistungs­fähigkeit erhalten und steigern zu können. Wir verbessern laufend unsere Kommunikation und die internen Abstimmungen, um unsere Ziele tatsächlich zu erreichen.
  2. Steuerung Kosten und Flexibilität
    Wir prüfen laufend die Reihung der Auftragsbearbeitung, um den Anforderungen unserer Kunden und unserer Zielsetzung in Kosten und Flexibilität gerecht zu werden. Daher werden mindestens eine Woche im Voraus alle Fertigungsaufträge fixiert.
  3. Weiterbildung und Wissen
    Um unseren Wissen ständig den Anforderungen anzupassen sind wir bestrebt, uns ständig weiterzubilden. Wir bilden laufend Lehrlinge aus und sehen darin unser Zukunftspersonal. Die fachliche Ausbildung mit guten Umgangsformen ist unser großes Bestreben dabei.